Saison 2019/20

 MÜV CUP RTL am 19.01.2020

 

Die ursprünglich geplanten MÜV Cup RTL am Hansberg wurden Wetter bedingt in Freistadt ausgetragen. Das Leistungsniveau war sehr hoch und die Sparkasse Strudenbaucup powerd by Tips Kids zeigten ihre große Klasse. Mit zwei Tagesbestzeiten durch Kastenhofer Cornelia und Hülsmann Anna bei den Mädchen und einer überragenden Tagesbestzeit von Steinkellner Jonas bei den Burschen gaben die Strudengaucup Kids den Ton an. Einen weiter Klassensieg gelang Haider Dominic. Aufs Podest schafften es noch Hülsmann Sophie und Kastenhofer Matheo. Ein Platz unter die Top 6 gelang Haider Christina, Wöran Nico, Paireder Jürgen und Steindl Mateo. Sehr gute Leistungen zeigten noch Lumesberger Philipp, Klaus Jonas und Elias.

 

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

 

 

OÖ Kids Cup SL in St.Georgen/W am 17.01.2020

 

Vergangenen Freitag fand ein besonderes Rennen am Schorschilift in St. Georgen/Walde statt. Der OÖ KidsCup macht Station im unteren Mühlviertel und es fanden sich die stärksten Nachwuchsrennläufer der Jahrgänge 2008 bis 2011 am Schorschlift ein. Insgesamt waren 97 Teilnehmer am Start, mit 19 Läuferinnen und Läufern war der Sparkasse Strudengaucup powered by Tips die nominell stärkste Mannschaft bei diesem „Heimrennen“ auf der Piste. Haider Heinz als Hauptorganisator, Manfred Pernkopf als Pistenchef und das Team des Schorschlift sorgte gemeinsam mit dem Strudengaucup für ideale Rahmenbedingungen und mit einer tollen und kompakten Piste für einen reibungslosen Ablauf des Rennens sowie faire Bedingungen für alle Teilnehmer in beiden Durchgängen.

 

Auf dem von Strudengaucup-Cheftrainer Manfred Pernkopf ausgeflaggten Kurs wurden insgesamt 4 Podestplätze eingefahren. Anna Hülsmann erreichte dabei nicht nur den Sieg beim Jahrgang 2008, sondern erzielte mit 27,50 auch die Tagesbestzeit bei den Mädchen. Den 3. Rang in dieser Klasse errichte Cornelia Kastenhofer. Sophie Hülsmann schaffte beim Jahrgang 2010 mit einer Topzeit als zweite ebenfalls den Sprung auf das Podest. Beim Jahrgang 2011 der Burschen schaffte es Simon Schöfer als Dritter auf das Stockerl. Tolle Platzierungen im Spitzenfeld schaffte Maja Buchinger mit einem 4. Platz, Mateo Steindl mit Platz 5 und Jonas Steinkellner als Sechster. Weitere gute Leistungen zeigten: Schöfer Florian, Wöran Nico, Baumgartner Andreas, Haider Christina, Keplinger Jonas, Klaus Jonas & Elias, Bamberger Moritz,  Kertesz Adam, Paireder Jürgen, Steiner Alexandra & Pauline. Die Siegerehrung wurde vom Obmann Kastenhofer Herbert durchgeführt.

 

Jürgen Kriechbaum, der ehemalige ÖSV-Damencheftrainer, zeigte sich ebenfalls beeindruckt von den Bedingungen am Schorschlift und der perfekten Organisation des Rennens. Der nunmehrige Nachwuchstrainer war aufgrund der großartigen Erfolge des Strudengaucupteams auf den Verein gestoßen und wollte sich das System aus der Nähe anschauen. Vor allem auch die ganzheitliche Herangehensweise des Sparkasse Strudengaucup powered by Tips, mit der gleichmäßigen Förderung von Spitzen- und Breitensport, hinterließ einen bleibenden Eindruck.

Der tolle Slalomabend fand mit einem sehenswerten Feuerwerk einen gelungenen Abschluss.

 

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

Eine kurze Filmsequenz ist …. hier …… zu finden.

 

 

 

 Energie AG Nachwuchscup RTL und SL am Kasberg / 18 - 19.01.2020

 

Wöran Lea nahm bei den Schüler Landescup Rennen am Kasberg teil. Speziell am Samstag gelang ihr beim RTL mit dem 7. Platz eine Top Leistung. Sie fuhr ausgezeichnet und hatte geringen Rückstand auf die Spitzenplätze.

 

Am Sonntag belegte sie mit einem Fahrfehler im ersten Durchgang noch den 8.Platz.

 

 

 

 

 

 1. & 2. Sparkasse Strudengaucup RTL in Kirchbach am 12.01.2020

 

Trotz der geringen Niederschläge bei den regionalen Schigebiete konnte die ersten Strudengaucup Rennen ausgetragen werden. Ca. 100 Teilnehmer folgten der Einladung und boten auf der bestens präparierten Piste in Kirchbach eine tolle Leistung. Veranstaltet wurden die Rennen von TSU Allerheiligen und Union Greisinger Münzbach. Eine perfekte Organisation beider Vereine war der Schlüssel für eine sehr gelungene Veranstaltung. Für die Kurssetzung war wieder Cheftrainer Manfred Pernkopf verantwortlich der 2 verschiedene Läufe für Kinder und Schüler/ Erwachsene ausflaggte. Am schnellsten durch den Riesentorlaufkurs sauste bei beiden Rennen der Mädchen Christina Haider. Den zweiten Rang belegte in beiden Läufen Maja Buchinger vor Julia Hochstöger.

Die Läufe der Burschen entschied Jonas Steinkellner für sich. Auf dem zweiten Rang landete im ersten Rennen Mateo Steindl und im zweiten Rennen Florian Schöfer. Den dritten Rang erreichte in beiden Läufen Nico Wöran.

 Lea Wöran Jahrgang 2006, erzielte bei den Damen in beiden Läufen mit fehlerfreien Leistungen die Topzeit und stellte die Tagesbestzeit bei den Damen auf. Beim ersten Rennen schaffte es Hanna Keplinger vor Elena Kastenhofer auf das Podium. Den Lauf der Union Greisinger Münzbach beendeten Elena Kastenhofer und Laura Edtbauer auf den Rängen zwei und drei.

Bei den Herren sicherte sich Markus Leonhardsberger Sieg im ersten Rennen. Den Sieg beim zweiten Durchgang holte sich sein Teamkollege Gerald Steindl, er hatte beim ersten Durchgang den zweiten Rang belegt, mit der Tagesbestzeit von 28,88. Dritter wurde im ersten Rennen Strudengaucup-Titelverteidiger Benedikt Moser. Das Podest beim zweiten Rennen wurde von Benedikt Moser und Simon Sandhofer komplettiert.

Bei der Siegerehrung durch die  verantwortlichen Funktionäre der Union Allerheiligen und der Union Münzbach zeigte sich Harald Hochstöger vom Hauptsponsor Sparkasse begeistert von den Rennen und der stetigen Weiterentwicklung des Niveaus im Sparkasse Strudengaucup powered by Tips. Obmann Kastenhofer Herbert bedankte sich bei den Veranstalter und gab einen kurzen Einblick über die ersten sportlichen Highlights in dieser Saison.

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

Eine kurze Filmsequenz ist …. hier …… zu finden

 

 

 

 OÖ Kids Cup RTL in Hinterstoder am 11.01.2020

 

mit einer großen Mannschaft reiste der Verein - Strudengaucup zum Kinder Landescup RTL in Hinterstoder. Erfreulicherweise wurde von der Fa. Doka/ Umdasch Group ein Bus bereitgestellt, wo ein Teil der Kinder eine Mitfahrgelegenheit nutzte. Das Rennen wurde in einem Durchgang auf der Piste - Standard ausgetragen und die Laufzeit Betrug ca. 50 sec. Cheftrainer Manfred Pernkopf bereitete die Kids ausgezeichnet auf das Rennen vor. Eine sehr guten Lauf erwischte Kastenhofer Cornelia, die sich mit der zweitbesten Laufzeit bei den Mädchen den 2. Platz sicherte. Mit dem 3. Platz von Steinkellner Jonas, Steindl Mateo und Hülsmann Sophie konnten weitere Stockerlplätze eingefahren werden. Hülsmann Anna schaffte den 4. Platz in ihrer Klasse. Weitere gute Platzierungen erreichten: Schöfer Simon & Florian, Wöran Nico,  Haider Christina, Klaus Jonas & Elias, Hochstöger Julia, Kertesz Adam und Keplinger Jonas.

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

 

 Energie AG Nachwuchscup RTL in Hinterstoder am 11.01.2020

 

Gleichzeitig mit dem Kinderlauf fand der Schüler Landescup - RTL auf der Piste - Wertung statt. Vom Strudengaucup waren vier Rennläufer/innen mit dabei, die 2 verschiedene Durchgänge bestritten. Der Hang ist sehr anspruchsvoll und die ausgeflaggten Kurse hatte es in sich. Lasinger Anna Sophie übernahm die Betreuung und erklärte den Schülern die wichtigsten Passagen auf der Rennstrecke. Flott unterwegs waren Wöran Lea und Klaus Michael. Sie belegten die Plätze 7. & 11. mit geringen Abstand an die Spitze. Weitere gute Platzierungen erreichten Steindl Alberto und Kastenhofer Elena.

 

 

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

Eine kurze Filmsequenz ist …. hier …… zu finden

 

 1. & 2. MÜV Kids Cup in der Liebenau – 06.01.2020

 

über 20 Sparkasse St. Cup powered by Tips Rennkids nahmen bei den ersten MÜV Cup Rennen teil. Das Rennen war ursprünglich am Schorschihang geplant. Das Wetter spielte leider nicht mit und somit übernahm die Union Liebenau die Rennabwicklung. Einen wesentlichen organisatorischen Beitrag für das Ermöglichen der Rennaustragung leisteten Haider Heinz und Kastenhofer Herbert. Für die Kurssetzung war St. Cup Cheftrainer Manfred Pernkopf verantwortlich, der zwei selektive Läufe mit Stubbies ausflaggte. Hülsmann Anna war am diesem Tag nicht zu schlagen. Sie konnte in beiden Rennen die Tagesbestzeit bei den Mädchen erzielen. Ihrer Schwester Sophie gelang im zweiten Rennen die Bestzeit in ihrer Klasse. Im ersten Lauf wurde sie zweite. Schöfer Alexander siegte beide mal bei den Bambinis. Einmal exequo mit Haider Dominic, der im zweiten Rennen den 3. Platz belegte. Aufs Podest schafften es noch:  Kastenhofer Cornelia: 2. & 3, Haderer Anika 2.& 2., Kastenhofer Matheo 2. & 3., Steinkellner Jonas: 2. & 3., Sehr gute Platzierungen gelangen noch: Schöfer Florian & Simon, Baumgartner Andreas, Buchinger Maja, Hochstöger Julia, Haider Christina, Lumesberger Philipp, Klaus Jonas & Elias, Steiner Alexandra & Pauline.

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

 

 Kids Race in Kirchbach – 06.01.2020

 

Viele Rennläufer/innen aus Allerheiligen nahmen beim offenen Kinderrennen in Kirchbach teil. Bei den Mädchen setzte sich Edtbauer Laura durch. Kühhas Jonas fehlten nur wenige Hundertstel auf die Tagesbestzeit bei den Burschen. Aufs Podest schafften es noch:  2. Plz. Wimhofer Tamara, 3. Plz. Kühhas Sophie, Ambros Luisa und Hochstöger Jana. Sehr gute Platzierungen gelangen noch: Knoll Anna, Hochstöger Kevin und Ambros Laura.

 

 

 

 

 Energie AG Nachwuchscup SL am Hochficht - 05.01.2020

 

Wöran Klaus begleitete Kastenhofer Elena und Wöran Lea zum Schülerlandescup Rennen am Hochficht. Das Rennen war sehr anspruchsvoll und es gab einige Ausfälle. Gut vorbreitet durch Klaus gelang beiden Rennläuferinnen eine Top Platzierung. Lea war knapp dran am Podest und wurde hervorragende 4. Den sehr guten 6. Platz erreichte Elena.

 

 

 

OÖ Kids Cup Parallel SL in Hinterstoder am 05.01.2020

 

Eine überragende Leistung gelang den Sparkasse St. Cup powered by Tips Kids beim Parallelbewerb am Almlift. Das Rennen wurde in 2 Durchgängen ausgetragen. Sehr spannend dabei waren die Duelle der einzelnen Klassen. Es waren immer zwei Rennläufer auf der Piste und der bessere Lauf der beiden Durchgänge wurde gewertet. Betreut wurden die Kids von Cheftrainer Manfred Pernkopf. Eine Rakete startete Steinkellner Jonas, der im zweiten Lauf noch Tagesbestzeit erzielte. Kastenhofer Cornelia gelang mit einem sehr guten 2. Durchgang die zweitbeste Laufzeit bei den Mädchen. Hülsmann Sophie wurde ausgezeichnete zweite in ihrer Klasse. Den tollen 3. Platz erreichten Buchinger Maja und Hülsmann Anna. Den 4. Platz belegte Schöfer Simon. Eine sehr gute Leistung boten noch Schöfer Florian, Haider Christina, Hochstöger Julia und Kertesz Adam.

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

Eine kurze Filmsequenz ist …. hier …… zu finden

 

Energie AG Nachwuchscup Parallel RTL in Hinterstoder am 04.01.2020

 

Viel Geduld brauchten die zwei Sparkasse St. Cup powered by Tips Teilnehmer Wöran Lea und Steindl Alberto beim Schüler Landescup Parallel RTL. Das Rennen dauerte sehr lange und wurde mehrmals unterbrochen. Beide Rennläufer erwischten einen perfekten ersten Durchgang und hatten nur einen geringen Abstand auf die Spitze. Ein Fehler im 2. Durchgang verhinderte leider eine Spitzenplatzierung.

 

 

 

 

 

 Sparkasse St. Cup powered by Tips Training und Schi – Formationen für die Eröffnungsfeier (Restaurant & Beschneiungsanlage) am Schorschihang – 04.01.2020

 

Ein besonderer Moment für das gesamte Schorschiteam war die Eröffnungsfeier des neuen Restaurant & Beschneiungsanlage am Schorschihang. In Anwesenheit einiger Politiker berichtete Obmann Temper Georg vom Umbau des Restaurants und von den finanziellen Ausgaben für dieses Großprojekt. Der Strudengaucup war herzlich eingeladen und einige Rennkids präsentierten sich mit einer Trainingseinheit und verschiedenen Schi - Formationen. Die Kinder hatten sehr viel Spaß daran, den richtigen Takt für die Formationsaufgaben zu finden. Für die Betreuung war Kastenhofer Herbert und Baumgartner Sandra verantwortlich.

 

 

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

Eine kurze Filmsequenz ist …. hier …… zu finden

 

 Sparkasse St. Cup powered by Tips SL – Training am Schorschihang – 03.01.2020

 

Erstmals in der neuen Saison konnte ein Training am Schorschihang durchgeführt werden. Ca. 20 Kinder waren mit dabei und genossen die gewohnte Atmosphäre auf dem Strudengaucup Basis Lift.

 

 

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sparkasse St. Cup powered by Tips SL – Training in Hinterstoder vom 03.01.2020

 

Eine kleine Gruppe des St. Cup Team nutze die Gelegenheit bei einer Slalom Trainingseinheit in Hinterstoder mitzumachen. Trainiert wurde Slalom mit RTL – Tore.

 

Sparkasse St. Cup powered by Tips SL – Training in der Liebenau am 31.12.2019

 

Viele Kids waren bei herrlichem Sonnenaufgang mit dabei und es wurde das letzte Training 2019 in der Liebenau ausgetragen. Gestartet wurde bereits um 07.30 Uhr. Erfreulicherweise war wieder der ehemalige Strudengaucup Obmann Wöran Klaus mit dabei, der gemeinsam mit Kastenhofer Herbert das Training leitete.

 

 

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

 

 

 

 

 

 

 Sparkasse St. Cup powered by Tips SL – Training in Hinterstoder vom 28. – 29.12.2019

 

Das fünfte Strudengaucup Trainingslager wurde in Hinterstoder ausgetragen. Erstmals in dieser Saison konnte an beiden Tagen Slalom am Almlift trainiert werden. Der Schnee war sehr weich und deshalb nicht einfach zu trainieren. Am Abend wurden gemeinsam mit ESKA Wels bei Flutlicht verschiedene Slalomvariationen ausgeflaggt.

 

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

Eine kurze Filmsequenz ist …. hier …… zu finden

 

 

 OÖ Kids Cup & Energienachwuchs Cup auf der Wurzeralm am 22.12.2019

 

Eine starke Leistung gelang den Sparkasse powered by Tips Kids beim Technik-Bewerb auf der Wurzeralm. In Anwesenheit vom ehemaligen ÖSV Damentrainer und aktuellem Nachwuchstrainer Jürgen Kriechbaum konnte das St. Cup Team sehr überzeugen. Der Bewerb wurde in drei Durchgängen ausgetragen. Beim ersten Durchgang zeigten die Kids kurze Schwünge mit einem Stockeinsatz. Im zweiten Durchgang waren wieder kurze Schwünge mit Klatscheinheiten gefragt. Im dritten Durchgang wurden kurze Schwünge mit einem Rhythmuswechsel auf lange Schwünge bewertet. Das Rennen wurde von 3 Jury Mitgliedern bewertet. Um 10 Uhr wurde das Schüler Rennen ausgetragen, anschließend das Kinderrennen.

 

Den Sieg holten sich Kastenhofer Cornelia und Hülsmann Sophie. Der ausgezeichnete 2. Platz ging an Hülsmann Anna. Hervorragende 3. wurden Steinkellner Jonas, Steindl Mateo und Buchinger Maja. Sehr gute Leistungen gelangen noch Wöran Nico & Lea, Kastenhofer Elena, Schöfer Florian und Steindl Alberto. In der Landescup Kinder Vereinswertung konnte der Vorsprung ausgebaut werden.

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

Eine kurze Filmsequenz ist …. hier …… zu finden

 

 RTL Training in Kirchbach am 18.12.2019

 

Ca. 20 Teilnehmer nahmen beim lokalen RTL Training in Kirchbach teil. Erfreulicherweise war auch wieder Ex – Obmann Wöran Klaus mit dabei, der sich vorwiegend um die Schüler kümmerte. Obmann Kastenhofer Herbert trainierte die kleinen Racer und Cheftrainer Manfred die restlichen Kinder. In Anbetracht der warmen Temperaturen waren die Trainingsbedingungen sehr gut.

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

 

 

 

 

 

 4. Trainingslager vom 14. – 15.12.2019 in Hinterstoder

 

Das vierte Sparkasse Strudengaucup powered by Tips Trainingslager wurde von Steinkellner Harald organisiert, der für ca. 25 Teilnehmer eine Unterkunft im LNZ bzw. in der Löger Hütte reservierte. Sportlich gesehen versuchte das Trainerteam rund um Cheftrainer Manfred die Technik beim Freifahren zu verbessern. Zumba Trainerin Nathalia Gonzales zeigte den Kids am Abend interessante Übungen beim Zumba Strong Training.  Die aktuelle Wettersituation beeinträchtigt die Qualität der Schitrainings sehr. Am Samstagnachmittag wurden aufgrund des starken Windes alle Liftanlagen geschlossen.

 

 

 

 

 

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

Eine kurze Filmsequenz ist …. hier …… zu finden

 Erstes lokales Training in der Liebenau am 12.12.2019

 

Bei idealen Pistenverhältnissen fand das erste Slalomtraining in der Liebenau statt. Die Kids gewöhnten sich sehr schnell an die kurzen Schwünge und hatten viel Spaß.

 

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

 

 

 

3. Trainingslager vom 6. – 8.12.2019: Schladming und Hinterstoder

 

Nachdem am Freitag nicht wie geplant in Hinterstoder gefahren werden konnte, entschieden sich einige von uns als Alternative für einen Schitag in Schladming. Bei besten Pistenbedingungen, wenigen Leuten und herrlichem Wetter ergab sich ein perfekter Schitag.
Am Samstag startete dann das RTL-Camp in Hinterstoder. Die Kids wurden in verschiedenen Gruppen von unserem Cheftrainer Manfred Pernkopf, Schülertrainerin Anna-Sophie Lasinger, Sandra Baumgartner und Gerald Schöfer betreut. Der Schwerpunkt lag an beiden Trainingstagen verstärkt auf der Grundtechnik, aber auch unser erstes RTL-Stangentraining stand am Programm. Manfred Pernkopf konnte in Kooperation mit der Schiunion Böhmerwald für Samstagabend ein Flutlichttraining organisieren. Es wurden ein Schüler- und ein Kinderlauf ausgeflaggt.  Die Bedingungen waren sehr gut und die Kids gaben zwischen den Stangen richtig Gas.
Das Trainerteam war mit den Leistungen und Fortschritten aller Teilnehmer sehr zufrieden.

 

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

 

 Einkaufsnacht in Perg am 22.11.2019

 

Über 45 Sparkasse Strudengaucup powered by Tips Kids eröffneten mit dem Fackeleinzug die lange Einkaufsnacht in Perg. Gestartet wurden die St. Cup Aktivitäten mit dem Skisimulator Race bei GZ Pilz. Nachdem sich 5 Personen für das Finale qualifizierten, wurde um 16.30 Uhr das große Finale mit einem Slalom ausgetragen. Kastenhofer Cornelia setzte sich knapp vor Steinkellner Jonas und Kastenhofer Elena durch. Den 4. und 5. Platz belegten die Geschwister Haider Florian & Christina. Nach dem Einmarsch organisierte der St.Cup das Ski–Going-Team-Race. 21 Mannschaften nahmen daran Teil und versuchten das Rennen, ausgetragen in 3 Durchgängen, am schnellsten zu bewältigen. Die ersten drei Plätze gingen an die St. Cup Teams – die „4 kleinen Zwerge“, „Meine Favoriten“ und „Manfreds Freunde“. Ein weiterer Programmpunkt war die E-Trail Vorführung von Steinkellner Jonas. Er verwöhnte dabei das Publikum mit spektakuläre Sprünge und Wheelies. Ein Highlight des Abends war der Pistenbully von der TSU Allerheiligen, der mitten in der Herrenstraße platziert war und mit Pop Musik beworben wurde. Die Siegerehrung des Skisimulator Race und Ski - Going am Hauptplatz wurde von Obmann Kastenhofer Herbert abgehalten. Mit dabei waren auch GZ Pilz Besitzer Stefan Pilz und Hauptorganisator der Einkaufnacht Günter Kowatschek. Für gute Stimmung und passende Musik sorgte Schorschi Obmann Temper Georg gemeinsam mit B&B Sports.

 

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

Eine kurze Filmsequenz vom Strudengau TV ist …. hier bzw. hier …… zu finden.

Eine kurze Filmsequenz ist …. hier …… zu finden

 

 

 2. Sparkasse Strudengaucup powered by Tips Trainingslager am Kitzsteinhorn vom 15. – 17.11.2019

 

Sehr wechselhaft war das Wetter für die ca. 40 Teilnehmer beim 2. Trainingslager am Kitzsteinhorn. Am Samstag waren die Bedingungen für ein Techniktraining sehr gut. Die Kids wurden in 4 Gruppen eingeteilt und trainierten ausschließlich im freien Gelände. Sie hatten Spaß daran durch den Neuschnee zu carven und über die eine oder andere Schanze zu springen. Am Abend analysierten Cheftrainer Manfred und Schüler Trainerin Anna – Sophie die Leistungen der Kinder bzw. Schüler. Am Sonntag wurde das Training aufgrund des dichten Schneefalls und der großen Menge an Neuschnee abgebrochen. Die frühe Abreise war im Nachhinein gesehen von Vorteil, denn bedingt durch die Muren Abgänge war die Verbindungstrasse nach Bischofshofen gesperrt.

 

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

Eine kurze Filmsequenz ist …. hier …… zu finden

 

 

 1. St. Cup Trainingslager am Kitzsteinhorn 31.10. - 3.11.2019

 

Das erste Camp auf Schnee is in the books!
Alle 37 Teilnehmer waren wie schon letztes Jahr auf 2.500 m im Bundessportheim einquartiert. Mit dem Wetter hatten wir richtig Glück. Nur am Donnerstag war es etwas nebelig und der für Sonntag prognostizierte starke Wind blieb auch aus. Es konnte also an allen 4 Tagen auf Schnee richtig gut trainiert werden. Am ersten Tag stand Freifahren und Techniktraining am Programm. Am zweiten Tag wurden die ersten Slalomschwünge durch die Stubbies gezogen und an den beiden darauffolgenden Tagen wurden die RTL Ski angeschnallt.
Geleitet wurde das Training natürlich wieder von unserem Cheftrainer Manfred Pernkopf. Tatkräftig unterstützt wurde er von Schüler Trainerin Anna Sophie Lasinger.
Abends gab es für die Kids immer eine kurze Feedbackrunde und im Anschluss wurde im Turnsaal nochmal richtig durchgestartet. Manfred, Anna Sophie und Natalia gestalteten die Einheiten im Turnsaal sehr abwechslungsreich. Neben Gleichgewichts- und Koordinationsübungen standen diverse Ballspiele, ein Hindernislauf und Step Aerobic am Programm.
Die Kids waren an allen Tagen sowohl auf der Piste als auch in der Halle top motiviert und mit voller Begeisterung dabei.
Ein wirklich gelungener Start in die Saison 2019/20.

 

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

Eine kurze Filmsequenz ist …. hier …… zu finden

 

 St. Cup Wanderung mit Saisonvorstellung auf der Speckalm am 04.10.2019

 

Die St.Cup Wanderung wurde bei herrlichen Wetter in Bad Kreuzen durchgeführt. Ca. 35 Personen nahmen Teil und wanderten von der Speckalm weg bis hin zur alten Burg und wieder zurück. Nach einer kleinen Stärkung auf der Speckalm berichteten Obmann Herbert K. und Cheftrainer Manfred P. über die geplanten Aktivitäten in dieser Wintersaison. Die Ziele sind sehr hoch und die Lust auf die ersten Schwünge im Schnee ist schon sehr hoch. Die Kids freuten sich dabei über die zahlreichen Spielangebote vor Ort und das Zusammensein mit ihren St. Cup Freunden. Perfekt organisiert wurde die Veranstaltung von UNION Greisinger Münzbach.

 

 

 

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

 5. Inlineskater Training am 25.09.2019 in Dimbach.

 

beim Sommerabschluss Inlineskater Training in Dimbach waren mutige Kinder gefragt. Cheftrainer Manfred P. und Schüler Trainerin Anna Sophie ließen die Kids vom steilsten Gelände starten. Die Geschwindigkeit in der Hocke Position war dadurch sehr hoch und die Kids mussten auf ihre Stabilität sehr achtgeben damit sie nicht stützten. Zum Abschluss durften die Kids die Slalomstangen mit der Kippstangentechnik weg boxen. Zwischendurch wurden koordinative Übungen durchgeführt. Sehr lustig für alle beteiligten war dabei der Mannschafts „run“ auf zwei Schiern und das Seilziehen. Das Resümee der Sommertrainings ist sehr positiv und erzeugt große Hoffnung für die kommende Wintersaison.

 

 

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

OÖ Kids Cup Technikbewerb in Obertraun am 14.09.2019

 

Der erste Kids Cup in Obertraun war für das Sparkasse Strudengaucup powered by Tips Team ein voller Erfolg. Erstmals wurde der Wettkampf für Kinder und Schüler an einem Tag ausgetragen. Die Kinder mussten ihre sportlichen Fähigkeiten beim Speedy Jump, Vortex Weitwerfen, Klettern, Standweitsprung und Agility Lauf unter Beweis stellen. Bei den Schüler war anstatt Speedy Jump noch der Pump Track mit dem Fahrrad und der 45 sec Stiegenlauf im Programm. Mit 9 Top sechs Platzierungen bei den Kindern und 2 bei den Schüler war das St.Cup Team die stärkste Mannschaft am diesem Tag.

Den ersten Platz holte sich Steindl Mateo.

Buchinger Maja wurde hervorragende zweite.

Gesamt dritte wurden Hochstöger Julia, Leitner Simon und Hülsmann Anna.

Den 4. Platz erreichten Steinkellner Jonas, Hülsmann Sophie und Schöfer Florian, der trotz einem gebrochenen Finger eine beachtliche Leistung zeigte.

Den 5. bzw. 6. Platz schafften Wöran Lea, Kastenhofer Cornelia, Schöfer Simon und Haider Florian.

Weiter gute Ergebnisse gelangen: Bamberger Moritz, Wöran Nico, Kastenhofer Elena, Steindl Alberto, Haider Christina uns Steiner Pauline.

 

In Anbetracht der sehr späten Information, welche Bewerbe für den Wettkampf nominiert werden, war die vielseitige Trainingsvorbereitung für die Strudengaucup Kids die richtige Entscheidung.

 

Gratulation an alle Teilnehmer für die tollen Leistungen.

 

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

Eine kurze Filmsequenz ist …. hier …… zu finden

 

 Koordination & Klettertraining in Waldhausen am 07.09.2019

 

Das Training war sehr effizient mit starker

 

Trainingsbeteiligung.

 

Die Kinder konnten laufend zwischen 4 verschiedenen Stationen wechseln:

 

Klettern, Agility Run, Speedy Jumps und Standweitsprung.

 

Abschließend wurde noch locker mit den Vortex in der Halle geworfen.

 

 

 

Hier gibts ein paar Fotos: https://photos.app.goo.gl/8ANi1tPq2eyfcWQ88

 

 

 2. Sparkasse Strudengaucup powered by Tips Sommercamp am Schlessinger Teich vom 30.08 – 01.09.2019

Das zweite Sommercamp ist nun auch schon wieder Geschichte.
Diesmal verbrachten wir ein geniales Outdoorwochenende am Schlesing
erteich in Bärnkopf. Das Wetter war perfekt.
Nachdem wir am Freitag die Zelte aufgebaut und unser Lager eingerichtet hatten, vergnügten sich die Kids gleich mal im Wasser. Anschließend gab es die ersten Trainingseinheiten.
Es wurde an allen Tagen fleißig trainiert – Die Vorbereitung auf den OÖ Kids Cup Konditionswettkampf, Koordinations- und Kräftigungsübungen standen am Programm. Aber auch ein lustiger Paddelwettbewerb für Kinder und Erwachsene durfte nicht fehlen.
Spaß und gute Laune kamen an diesem Wochenende keinesfalls zu kurz und es ist schön zu sehen, wie gut sich die Kids untereinander verstehen.
Alles in allem war es ein wirklich gelungenes, abenteuerliches, lustiges, intensives und vor allem sportliches Wochenende.

Perfekt organisiert wurde die Veranstaltung von Buchinger Maria.

Hier gibts eine Filmzusammenfassung:
https://photos.app.goo.gl/QhNkPFQfPnANjFPn6

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

 4. Inlineskater Training in Dimbach am 25.08.2019

 

Zum vierten Mal in diesem Sommer fand das Inlineskater Training in Dimbach statt. Eine große Anzahl mit über 20 Kinder nahmen beim Training teil. Die Kids wurden in zwei Gruppen aufgeteilt und Cheftrainer Manfred konzentrierte sich sehr stark auf die technische Weiterentwicklung bei den kleinen Kids. Erstmals war auch die ehemalige FIS Rennläuferin Lasinger Anna Sophie dabei. Sie leitete die koordinativen Übungen und die Kinder waren von ihrem Wissen, sowie von Ihrer positiven Ausstrahlung begeistert. Nach einigen Trainingseinheiten wie Inlineskaten, Weitsprung, Agility Lauf, Bumerang Lauf, Vortex Weitwurf und Speedy Jumps konnten die Teilnehmer noch ihre Kondition beim 12 min Lauf unter Beweis stellen. Die Stimmung war sehr gut und die Trainingsbeteiligung sehr positiv.

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

Eine kurze Filmsequenz ist …. hier …… zu finden

 

 Skisimulator Training bei GZ Pilz am 07.07.2019. 17.07.2019 und 08.08.2019

 

Ca. 20 Sparkasse Strudengaucup powered by Tips Kids nahmen bei den Skisimulator Trainings in Perg teil. Für viele war es die erste Begegnung mit dem neuen Trainingsgerät. Cheftrainer Manfred überlegt sich besondere Trainingsmethoden, die für die Verbesserung der Technik sehr hilfreich waren. Eine Trainingseinheit pro Teilnehmer dauerte ca. 20 min. Im Spiegel konnten die Kids ihre Schwächen deutlich erkennen und versuchten so die technischen Fehler zu korrigieren. Am Ende von jeder Einheit versuchten die Kinder einen virtuellen Slalom auf der Video Leinwand zu bewältigen. Der Spaß Stand dabei im Vordergrund. Zwischendurch gab es die Möglichkeit berühmte Schifahrer wie z.B.  Gino Caviezel zu begrüßen, der sich den Feinschliff für den Winter bei Stefan Pilz holte. Das Strudengaucup Team ist sehr erfreut von der Trainingsmöglichkeit und dessen potential für die schitechnische Weiterentwicklung der Kinder bzw. Schüler.

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

Eine kurze Filmsequenz ist …. hier …… zu finden

 

 3. Inline Skater Training am 04.08.2019

 

viele Kinder bzw. Schüler nutzen die Chance für ein weiteres Inlineskater Training in Dimbach. Erstmals konnte der Leiter der Sparkasse OÖ Filiale – Perg, Hr. Hochstöger Harald begrüßt werden. Erfreulicherweise war seine Tochter Julia das erste Mal beim Training mit dabei und ihr sportliches Talent war nicht zu übersehen. Mit der Fa. Buchal (Buchinger Gerhard) war neben der Fam. Schöfer noch ein weiterer Sponsor vertreten.  Das Trainingsprogramm war vorwiegend wieder auf technische Verbesserung beim Inline Skaten ausgerichtet. Sie bewegten sich bergauf, bergab und durch die Tore mit viel Elan und Risiko. Chefrainer Manfred war von der Trainingseinstellung begeistert. Im Anschluss wurden wieder Koordinationsübungen wie Weitsprung, Agility Lauf, Speedy Jumps oder Hochsprung durchgeführt. Der eine oder andere schaffte die magische Höhe von 1m beim Hochsprung.

 

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

Eine kurze Filmsequenz ist …. hier …… zu finden

 

 Sparkasse Strudengaucup powered by Tips Inline Skater Training in Dimbach am 30.06.2019

 

Immer besser in Schuss kommen die St. Cup Kids beim Inlineskaten. Beim zweiten Inline Skater Training in Dimbach wurde Kippstangentechnik trainiert. Die Kleinsten bemühten sich ohne Sturz durch die Tore zu wedeln und die schon etwas älteren Kinder starteten erstmals von der obersten Einstiegstelle. Das Niveau ist deutlich gestiegen. Bei so manchen Läufern war kaum ein Unterschied zu der Alpine Technik zu erkennen.

 Im Anschluss war der Schwerpunkt auf Koordinationsübungen gerichtet. Spezielle Übungen, wie 15m Sprint, Standweitsprung, Speedy Jump und 45 sec. Pendelsprung wurden durchgeführt.

 

Als Abschluss wurde ein Wettbewerb im Hochsprung durchgeführt. 3 Teilnehmer knackten die magische Höhe von 1 Meter.

Trotz der enormen Hitze war nicht nur die Stimmung sondern auch die Leistungen aller Teilnehmer sehr zufriedenstellend.

 

 Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

 

Eine kurze Filmsequenz ist …. hier …… zu finden

 

 Sparkasse Strudengaucup Sommercamp in Hinterstoder (LNZ) vom 14.-16.06.2019

 

Ein tolles Wochenende mit individuellen Trainingsmöglichkeiten fanden die St. Cup Teilnehmer beim Sommercamp in Hinterstoder vor. Am ersten Tag wurde ein Koordinationstraining durchgeführt, wo sich die Kids bei versch. Stationen messen konnten. Am zweiten Tag ging es rauf auf den Berg bis zum Einstieg der Bergspitze Schrocken, auf über 2000m Seehöhe. Zwischendurch hatten die Kinder viel Spaß bei der Suche nach den Fröschen am Speicherteich oder beim Rutschen auf den letzten Schneepassagen. Am Abend genossen die Teilnehmer im LNZ die ruhige Atmosphäre bei offenem Feuer mit dazu passenden Speisen, wie Grillspezialitäten oder Cilli con Carne. Am Sonntag wurde ein Inline Skater Parcour aufgebaut, bei dem die Kids bei trübem Wetter ihre Schwungtechnik verbessern konnten. Zum Abschluss wurde noch eine kleine Wanderung auf eine Alm organisiert. Cheftrainer Manfred war von der Trainingseinstellung sehr begeistert und nicht nur für die Kids sondern für alle Teilnehmer war es ein besonderes Wochenende mit vielen schönen Erlebnissen.  

Mehr Fotos sind …. hier ….  zu finden.

Eine kurze Filmsequenz ist …. hier …… zu finden


1. Inlineskater Training am 29.05.2019 in Dimbach

 

10 Kinder haben beim ersten Inlineskater Training, das von unserem Obmann Herbert Kastenhofer geleitet wurde, teilgenommen.
Zuerst konnten die Kinder beim Inlineskaten zwischen den Stangen Schwünge ziehen und anschließend wurde im Stationsbetrieb für den Landescup - Konditionsbewerb im Herbst trainiert.

Hier noch der Link zu den Fotos

https://photos.app.goo.gl/JJB116JzLRRkNS3x5